Das Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt teilte mit, dass „von speziellen Maßnahmen zur Erstellung von Schulwegplänen ... hier im Hause momentan nichts bekannt (ist), so dass wir auch nicht über entsprechende Materialien verfügen.“