Der Eltern-Ratgeber „Sicher zur Schule“, der 2020 gemeinsam von der Unfallkasse Rheinland-Pfalz, der Landesverkehrswacht Rheinland-Pfalz und dem Forum Verkehrssicherheit Rheinland-Pfalz herausgegeben wurde, beinhaltet auf knapp 20 Seiten viele Tipps zur Schulwegsicherung, erwähnt aber an keiner Stelle die Möglichkeit, Schulwegpläne zu nutzen oder aufzustellen.

 

Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz verweist hingegen auf verschiedene Materialien zum Thema Schulwegsicherheit, so auch auf die BASt-Broschüre „Schulwegpläne leichtgemacht – der Leitfaden“.

 

In der Verwaltungsvorschrift „Mobilitäts- und Verkehrserziehung in den Schulen“ aus dem Jahr 2017 steht, dass „den Beraterinnen und Beratern für Mobilitäts- und Verkehrserziehung die Mitorganisation bei der Erstellung von Schulwegplänen und der Einrichtung von Schulwegbegleitdiensten [obliegt]“. Aus dem Erlass geht allerdings keine Verpflichtung oder Empfehlung zur Erstellung von Schulwegplänen hervor. Es wird nicht formuliert, in welchen Fällen und für welche Schulen Schulwegpläne sinnvoll wären. Jedoch wird festgelegt, dass die „Schulleiter*innen im Einvernehmen mit der Gesamtkonferenz eine Lehrkraft als Obfrau oder Obmann für Mobilitäts- und Verkehrserziehung“ an ihrer Schule benennen müssen. Diese werden in ihren Aufgaben durch „Beraterinnen und Beratern für Verkehrs- und Mobilitätserziehung“ sowie durch Landesfachberater*innen des Pädagogischen Landesinstituts unterstützt.

 

Tatsächlich ist in Rheinland-Pfalz das Thema Schulwegpläne auch ein fester Bestandteil der Lehrer*innenausbildung. Daraus lässt sich schließen, dass eine entsprechende Infrastruktur zu Erstellung der Schulwegpläne etabliert wurde, die Schulwegpläne selbst aber nur eine unverbindliche Aufgabe der Verantwortlichen darstellt. Dies unterstreicht, dass die Erstellung der Pläne nichtsdestotrotz von der Initiative der jeweiligen Obleute und/oder der Eltern abhängt.

 

Diese und weitere Informationen finden Sie in den folgenden Quellen:

Ministerium der Justiz Rheinland-Pfalz: Mobilitäts- und Verkehrserziehung in den Schulen

Landesverkehrswacht Rheinland-Pfalz: Sicher zur Schule (Elternratgeber)

Bundesanstalt für Straßenwesen: Übersicht zu den Empfehlungen zum Thema Schulwegsicherung im Allgemeinen bzw. zu Schulwegplänen im Besonderen